PSAgA Basis

  • Bezeichnung: Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)
  • Dauer: 2 Tage
  • Preis: 370 Euro
  • Gültigkeit der Zertifikate für dieses Training: PSAgA Zertifikat gem. DGUV: 12 Monate
Zielgruppen

Mitarbeiter der On- und Offshore-Windenergiebranche, die an Windenergieanlagen arbeiten sowie Mitarbeiter aus verwandten Branchen

Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen

Lerninhalte
  1. rechtliche Grundlagen: DGUV Regel 112-198/199
  2. Kontrolle durch Normtests
  3. Erlernen des korrekten Verhaltens in Gefahrensituationen bei Arbeiten in der Höhe
  4. Gerätekunde: Halte- und Auffanggurte, Karabinertypen; Höhensicherungs- und Rettungsgeräte
  5. Methoden verletzte Personen aus der Steigleiter zu retten
  6. Darstellung von Evakuierungsmaßnahmen aus einer Windenergieanlage
  7. Erlernen von Erstmaßnahmen bei längerem Hängen im Auffanggurt (drohendes Hängetrauma)
Voraussetzungen

Gültige Gesundheitsuntersuchung (G41)

Weitere Informationen
  • Leih-PSA wird kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass) mit
  • Wenn Sie im Besitz eines Sicherheitspasses (Personal Safety Logbook) sind, bringen Sie diesen bitte mit. (Falls nicht vorhanden, stellen wir Ihnen gerne ein Logbook aus)
  • Für den Erhalt eines Zertifikates wird pünktliches Erscheinen zum Lehrgang vorausgesetzt
  • Sie sollten sich am Lehrgangstag fit fühlen
Copyright 2019: Deutsche WindGuard Offshore GmbH