HUET mit Emergency Breathing System (EBS)

  1. Bezeichnung: Helicopter Underwater Escape Training (HUET) inklusive EBS
  2. Dauer: 1 Tag
  3. Preis: 630 Euro
  4. Gültigkeit der Zertifikate für dieses Training: HUET Zertifikat: 48 Monate
  5. Es besteht die Möglichkeit mit einem gültigen HUET EBS Zertifikat eine Einweisung in die Handhabung von CA EBS zu buchen (Dauer ca. 2 – 3 Stunden; Kosten: 160 Euro)
Zielgruppen

Mitarbeiter der Windenergiebranche, die an Offshore-Windenergieanlagen arbeiten sowie Mitarbeiter aus verwandten Branchen.

Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen.

Lerninhalte
  1. Erläuterungen und Unterschiede der EBS-Systeme
  2. Erläuterungen zur Tauchphysik
  3. Erläuterungen zur Tauchmedizin – Druckausgleich und Gefahren beim Auftauchen
  4. Erläuterungen zur Helicopter Travel Boarding Procedure
  5. Erläuterung und Demonstration verschiedener Schutzausrüstungen
  6. Verhalten am und im Helikopter
  7. Verhalten im Notfall
  8. Training der Lerninhalte im Rahmen von praktischen Übungen
Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Training ist der Besitz einer gültigen Untersuchung gem. G 41, G31, AWMF Leitlinie 002/043, NOGEPA oder äquivalent erforderlich.

Weitere Informationen
  • Badeschuhe, ein zweites Paar Socken und ein Handtuch mitbringen
  • Bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass) mit
  • Wenn Sie im Besitz eines Sicherheitspasses (Personal Safety Logbook) sind, bringen Sie diesen bitte mit. (Falls nicht vorhanden, stellen wir Ihnen gerne ein Logbook aus)
  • Für den Erhalt eines Zertifikates wird pünktliches Erscheinen zum Lehrgang vorausgesetzt
  • Sie sollten sich am Lehrgangstag fit fühlen
Copyright 2019: Deutsche WindGuard Offshore GmbH