Ersthelfer Offshore Refresher (DGUV)

  1. Bezeichnung: Ersthelfer Offshore Refresher (DGUV)
  2. Dauer: 1 Tag
  3. Preis: 270 Euro
  4. Gültigkeit der Zertifikate für dieses Training: Ersthelfer Offshore Zertifikat gem. DGUV: 12 Monate
Zielgruppen

Mitarbeiter der On- und Offshore-Windenergiebranche, die an Windenergieanlagen arbeiten sowie Mitarbeiter aus verwandten Branchen.

Teilnehmerzahl

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Personen.

Lerninhalte
  1. Allgemeine Verhaltensweisen bei Notfällen
  2. Telemedizinische Konsultation nach Stand der Auftraggeber
  3. Das Bewusstsein eines Betroffenen kontrollieren und beurteilen
  4. Störungen von Atmung und Kreislauf erkennen, beurteilen und behandeln
  5. Knochenbrüche und Gelenkverletzungen behandeln
  6. Blutungen behandeln
  7. Hitzeerschöpfung und Hitzeschlag erkennen und unterscheiden
  8. Rechtsgrundlagen und Gefahren einer Arzneimittelgabe
  9. Schmerzgrade beurteilen und Schmerztypen an einer Erkrankung oder Verletzung ableiten
  10. Training der Lerninhalte im Rahmen von praktischen Übungen
Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist ein gültiges Ersthelfer Offshore Zertifikat.

Weitere Informationen
  • Wir empfehlen für dieses Training Arbeitskleidung anzuziehen
  • Bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass) mit
  • Für GWO Module benötigen wir Ihre WINDA ID
  • Wenn Sie im Besitz eines Sicherheitspasses (Personal Safety Logbook) sind, bringen Sie diesen bitte mit. (Falls nicht vorhanden, stellen wir Ihnen gerne ein Logbook aus)
  • Für den Erhalt eines Zertifikates wird pünktliches Erscheinen zum Lehrgang vorausgesetzt
  • Sie sollten sich am Lehrgangstag fit fühlen
Copyright 2019: Deutsche WindGuard Offshore GmbH